© 2018 by Bloomergy|m. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Bloomergy|m

(Fassung vom 25. Oktober 2018)

 

1.Vertragspartner

 

Ihr Vertrag kommt mit Bloomergy|m - Messer Kathrin & Semmler Luisa GbR, Forststraße 8, 85368 Moosburg, zustande.

 

2. Geltungsbereich 

 

Für alle Ansprüche zwischen Ihnen und uns aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss über die Lieferung von Waren oder Dienstleistungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

 

3. Vertragsabschluss

 

Die Darstellung der Waren (z.B. Gutscheine) im Online-Shop sowie die im Rahmen der Online-Buchung angegebenen Zeiten stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern die Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages abzugeben (invitatio ad offerendum). Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ bzw. „Jetzt verbindlich buchen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der ausgewählten Waren bzw. nehmen eine verbindliche Buchung vor. Die Annahme Ihrer Buchung erfolgt durch uns per E-Mail unmittelbar nach Eingang der Buchung. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt innerhalb von 2 Werktagen (Montag bis Freitag, außer an gesetzlichen Feiertagen am Sitz unseres Unternehmens) wahlweise durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Zugang beim Kunden.

 

Etwaige Eingabefehler können Sie vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung auf einer Übersichtsseite zur Bestellung bzw. Buchung erkennen und ggf. berichtigen.

 

4. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes

 

Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch. 

 

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten bzw. Buchungsdaten per E-Mail zu. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auch unter folgender https://docs.wixstatic.com/ugd/3dfedf_1b0f9e41af5e4385acd6e97bd520410f.pdf einsehen. Ihre Bestellungen werden von uns gespeichert und können von Ihnen eingesehen werden, wenn Sie bei uns ein Kundenkonto angelegt haben.

 

5. Mängelhaftung

 

Für alle Waren und Dienstleistungen gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

 

6. Rücksendekosten im Falle des Widerrufs

 

Im Falle des Widerrufs tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Gutscheine müssen nicht zurückgesandt werden, sondern diese verlieren mit dem Widerruf ihre Gültigkeit. Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht per Brief oder Paket mit der Post zurückgesandt werden können holen wir bei Ihnen ab. 

7. Versäumter Termin, Stornierung, anteiliges Entgelt

Bei der Versäumung einer gebuchten Trainingseinheit oder bei deren Stornierung durch den Kunden, bleibt unser Vergütungsanspruch unberührt. Wir haben uns jedoch dasjenige anrechnen zu lassen, was wir uns durch die Nichtdurchführung der Trainingseinheit ersparen oder durch anderweitige Verwendung unserer Dienste erwerben oder zu erwerben böswillig unterlassen. Erfolgt die Stornierung durch den Kunden mehr als 24 Stunden vor dem gebuchten Termin, so sind 0 % des Entgelts zu entrichten. Erfolgt die Stornierung durch den Kunden 24 Stunden oder weniger vor dem gebuchten Termin, jedoch mehr als 12 Stunden vor dem gebuchten Termin, so sind 25% des Entgelts zu entrichten. Erfolgt die Stornierung 12 Stunden oder weniger vor dem gebuchten Termin, jedoch mehr als 6 Stunden vor dem gebuchten Termin, so sind 50 % des Entgelts zu entrichten. Erfolgt die Stornierung 6 Stunden oder weniger vor dem gebuchten Termin, so ist das volle Entgelt zu entrichten. Dem Kunden steht jeweils offen, nachzuweisen, dass das zu entrichtende Entgelt im Hinblick auf die ersparten Aufwendungen und/oder anderweitigen Erwerbsmöglichkeiten geringer ist.