top of page
Workoutside Sponsoring 2023 (1)_edited_edited.png

Unser kostenloses Outdoor Event
 

Workout|side powered by BLACKROLL® vom 19. - 20. August 2023 im Olympiastadion München

Workout|side ist unser nachhaltiges kostenfreies OUTDOOR Herzensprojekt mit besonderem Flair und gemeinnützigem Gedanken.

Gemeinsam mit SAYAQ Adventures haben wir Workout|side ins Leben gerufen. Dieses Jahr finden die kostenfreien Workouts erstmalig im Olympiastadion München im Rahmen des Sommerfestivals im Olympiapark mit dem Fokus Bewegung statt. Unsere Workout|side Crew vermittelt euch neue Impulse aus den Bereichen HIIT, Core, Recovery und Yoga.

 

Du hast Fragen rund um das Event? Du findest ganz unten auf der Seite unsere FAQ. Damit du an den Eventtagen nichts verpasst, hat BLACKROLL einen Whatsapp Newsletter erstellt - melde dich hier an.

SAYAQ_SAM_Logo_Farbig_Web_72dpi_2020.png
221124-Olympiapark-Logo-Logo24.png

Programm

first COME - first ROLL
Melde dich schnell an und sichere dir die
BLACKROLL® FRONT ROW (BLACKROLL® Matten & Equipment werden gestellt, BLACKROLL® Floor Coaches unterstützen unsere Trainer*innen auf der Fläche). Du möchtest dich mit deinem eigenen BLACKROLL Equipment ausstatten ? Bestelle dir hier ganz einfach dein Special BLACKROLL Workshop Set.

SAMSTAG | 19. August 2023

11:00 - 12:00 Uhr | BLACKROLL® Bands & Active Recovery 

12:30 - 13:30 Uhr | BLACKROLL® meets Yoga 

14:00 - 15:00 Uhr | Power Nap meets BLACKROLL® Active Recovery

15:30 - 16:30 Uhr | HIIT & Core 

17:00 - 18:00 Uhr | Cool & Calm Down Yoga Flow

SONNTAG | 20. August 2023

11:00 - 12:00 Uhr | BLACKROLL® Bands & Active Recovery

12:30 - 13:30 Uhr | HIIT & Core 

14:00 - 15:00 Uhr | Power Nap meets BLACKROLL® Active Recovery

15:30 - 16:30 Uhr | BLACKROLL® meets Yoga

17:00 - 18:00 Uhr | Yin Yoga, Meditation & Pranayama

Sponsoren
 

Design ohne Titel(12).jpg

POWERED BY

Design ohne Titel(4).jpg

IN KOOPERATION MIT

Design ohne Titel.png

UNTERSTÜTZT DURCH

  • Was passiert wenn ich eine Session absagen muss?
    Wenn du eine Session wegen Krankheit oder anderen Gründen absagen musst, kannst du dies bis zu 12 Stunden vor Kursbeginn. Falls du innerhalb der 12 Stunden vor Kursbeginn absagen musst, schreib uns gerne eine Mail. Wenn dein Platz noch vergeben wird, erhälst du deine Kursgebühr zurück.
  • Wie kann ich meine erste Session bei Bloomergym buchen?
    Direkt über unsere Website unter “BOOK NOW” über einen Drop In oder unsere Yoga / Fitnesskarten. Wenn du EGYM Wellpass Mitglied bist, kannst du dich über Eversports anmelden und das Produkt “EGYM Wellpass - Mitglieder vor Ort” auswählen und dich dann vor Ort über den QR Code einchecken. Wenn du Urban Sports Club Mitglied bist, kannst du dich direkt über die App anmelden und vor Ort über den QR Code einchecken.
  • Gibt es Parkmöglichkeiten in der Nähe des Studios?
    Es gibt Parkplätze, diese kosten allerdings. Alternativ erreichst du unser Studio mit der U1/U2 Haltestelle Kolumbusplatz.
  • Gibt es Toiletten & Sanitäre Anlagen?
    Vor Ort gibt es eine Toilette. Duschen sind nicht vorhanden - aber die Isar ist nicht weit ;)
  • Du möchtest up to date bleiben?
    Melde dich hier zu unserem Newsletter an.
  • Welches Equipment ist für die verschiedenen Kurse erforderlich, und wird es gestellt oder sollte ich es selbst mitbringen?
    Du bekommst alles was du für deine jeweilige Session benötigst vor Ort. Bringe gerne eine etwas zum Trinken oder deine Trinkflasche zum Auffüllen und gegebenenfalls ein Handtuch mit. Falls du eigenes Equipment erwerben möchte, schau gerne mal bei www.blackroll.de vorbei. Dort bekommst du mit dem Code “BLOOMNROLL” 15% Rabatt.
  • Sind die Kurse für alle Fitnesslevel geeignet, oder gibt es Empfehlungen für Anfänger oder Fortgeschrittene?
    Unsere Kurse sind so konzipiert, dass sie für jedes Level individuell geeignet oder anpassbar sind. Wir freuen uns auf jeden von euch.
  • Ich habe etwas bei Bloomergy|m vergessen - was nun?
    In der Regel verwahren wir vergessene Sachen. Für die Abholung, schreib uns gerne eine Mail oder komme zu unseren Kurszeiten im Studio vorbei.
  • Gibt es auch Krankenkassen zertifizierte Präventionskurse?
    Unsere Präventionskurse sind nach §20 SGB V zertifiziert, daher hast du die Chance, von deiner Krankenkasse bis zu 80% der Kurskosten erstattet zu bekommen. Du findest unser Angebot unter https://www.bloomergym.de/präventionskurse
  • Wie lange vor Beginn der Session sollte ich eintreffen, um mich vorzubereiten und einzuchecken?
    Am besten kommst du bei deinem ersten Mal bei Bloomergym 10 Minuten früher, sodass wir dir entspannt alles zeigen können.
  • Gibt es Gutscheine zu kaufen?
    Ja, du findest diese unter “BOOK NOW” und dann unter dem Reiter “GUTSCHEINE”
  • Was ist der Unterschied zwischen Online- & Offline-Präventionskursen?
    Online-Präventionskurse Bei Online-Präventionskursen führst du dein 8-12-Wochen-Programm bequem von zu Hause aus durch. Die Anleitung der Kurseinheiten erfolgt über Videoübertragung und du erhältst zusätzliches Lernmaterial (PDF-Dateien, Texten, Trainingsplänen). Vorteile Online-Präventionskurs Nimm flexibel, ortsunabhängig und von zu Hause am Kurs teil. Wähle dein eigenes Lerntempo. Spiele den Kurs auf verschiedenen Endgeräten ab (Handy, Laptop, Tablet & Smart-TV). Trete mit deiner Kursleitung in Kontakt (Telefon, E-Mail, Chat: Rückmeldung innerhalb 48h) Nachteile Online-Präventionskurs Du kannst nur per E-Mail, Chat oder Telefon mit deiner Kursleitung Kontakt aufnehmen. Die Kursleitung ist nicht in der Lage, Fehler zu korrigieren. Offline-Präventionskurse Führst du deinen Gesundheitskurs vor Ort mit einer Kursleitung durch, tust du dies mit ca. 10-15 weiteren Teilnehmer:innen und erhältst jede Woche Hausaufgaben, die deinen gesundheitlichen Fortschritt unterstützen sollen. Vorteile Präventionskurs Offline Du hast persönlichen Kontakt mit deiner Kursleitung. Tausche dich mit anderen Kursteilnehmenden aus. Durch eine wöchentliche Verpflichtung fällt es dir mitunter leichter, den Kurs durchzuziehen. Nachteile Präventionskurs Offline Eventuell hast du lange Anfahrtswege zum Kurs-Ort. Durch die fixen Kurszeiten besteht die Chance, dass du keine Zeit für den Kurs hast.
  • Wie viele Präventionskurse werden pro Jahr erstattet?
    Die meisten Kassen genehmigen ein bis zwei Präventionskurse pro Jahr. Es gibt aber auch gesetzliche Krankenversicherungen, die einen Kurs pro Handlungsfeld übernehmen. Informiere dich am besten vorab bei deiner Krankenkasse.
  • Wie viel wird bei Kursen, die der ZPP Prävention unterliegen, erstattet?
    Die Höhe der Bezuschussung bei Kursen der ZPP Prävention liegt im Schnitt zwischen 75-100 % und hängt von deiner Krankenkasse ab. Genaue Informationen zur Kostenerstattung von Präventionskursen erhältst du auf der Webseite deiner Krankenkasse. Für den BLACKROLL® Online-Präventionskurs: Faszien & Beweglichkeit kannst du deine Erstattung in unserem Krankenkassenrechner berechnen.
  • Für wen sind Präventionskurse geeignet?
    Ein Präventionskurs nach § 20 SGB V ist unabhängig von sozialem Status, Geschlecht, Fitnesslevel und finanzieller Situation für jeden Erwachsenen ab 16 Jahren geeignet. In Präventionskursen finden sich junge Menschen bis Senioren genauso wie Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene. Wenn du an Volkskrankheiten (Diabetes, Adipositas, Herz-Kreislauf-Erkrankungen) leidest, sind Gesundheitskurse für dich ideal. Aber auch wenn du kerngesund bist, dienen Gesundheitskurse dazu, dass du Erkrankungen vorbeugst. In Einzelfällen wird von der Teilnahme an Präventionskurse abgeraten. Beispielsweise bei akuten Infektionen, nach frischen Operationen oder bei schwerwiegenden Grunderkrankungen. Im Zweifel ist es immer sinnvoll, vor der Teilnahme einen Arzt, um Rat zu fragen.
  • Was ist ein Präventionskurs?
    Ein Präventionskurs ist ein Gesundheitskurs, der nach § 20 SGB V zertifiziert und von den Krankenkassen anerkannt ist. Durch die Zertifizierung durch die “Zentrale Prüfstelle Prävention” (ZPP) werden Kursgebühren bis zu 100 % von gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ein Präventionskurs konzentriert sich immer auf eines der vier Handlungsfelder: Bewegungsgewohnheiten Ernährung Stressbewältigung Suchtmittelkonsum Ein Präventionskurs hat das Ziel, das Bewusstsein für die eigene Gesundheit zu stärken und zu einem gesunden Lebensstil beizutragen. Die gesetzlichen Krankenversicherungen wollen dadurch die Gesundheit ihrer Versicherten fördern.
  • Welchen Krankheiten kann ich mit Präventionskursen vorbeugen?
    Der Begriff Prävention bedeutet nichts anderes als Vorbeugung. Prävention beschäftigt sich demnach mit allen Maßnahmen, um Krankheiten oder gesundheitliche Schädigungen zu vermeiden, das Risiko einer Erkrankung zu minimieren oder zumindest das Eintreten hinauszuzögern. Je nach Handlungsfeld sind Präventionskurse darauf ausgelegt, häufigen Volkskrankheiten und Leiden vorzubeugen. Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems vorbeugen Prävention von Herzinfarkt Prävention von Schlaganfall Prävention von Bluthochdruck Schädigungen am Bewegungsapparat vorbeugen Prävention von Rückenschmerzen Prävention von Bandscheibenvorfällen Prävention von Knieschmerzen Ernährungsbedingten Störungen vorbeugen Prävention von Diabetes Prävention von Übergewicht Prävention von Mangelernährung Psychisch negativen Zuständen vorbeugen Prävention von Burnout Prävention von Stress Prävention von Depression
  • Wie buche ich einen Präventionskurs?
    Du findest die aktuelle Übersicht unserer Präventionskurse hier. Hier kannst du den gewünschten Präventionskurs direkt buchen.
  • Wie funktioniert die Präventionskurs Krankenkassen Erstattung?
    Um die Präventionskurs Krankenkassen Erstattung zu erhalten, gehe in folgenden Schritten vor: Melde dich zum Kurs an. Bezahle die vollständigen Kursgebühren. Erhalte deine Teilnahmebescheinigung. Bei Präsenzkursen bekommst du die Bescheinigung von deiner Kursleitung. Bei Online-Kursen nach Beendigung der letzten Einheit per E-Mail oder zum Download von deinem Kursanbieter. Reiche die Bestätigung bei deiner gesetzlichen Krankenkasse ein. Die Bestätigung kann je nach Krankenkasse per E-Mail, Online-Portal oder Post eingereicht werden. Nach Einreichung und Prüfung der Krankenkasse werden dir deine Kosten zwischen 75-100 % zurückerstattet.
  • Vorteile eines Präventionskurses?
    Für dich als Versicherter haben Präventionskurse einige Vorteile. Präventionskurse verbessern deine allgemeine Gesundheit. Durch gesundheitsschonende Maßnahmen werden Krankheitsrisiken gesenkt. Präventionskurse werden bis zu 100 % durch gesetzliche Krankenkassen (GKV) übernommen. Die Kurs-Qualität wird durch die Zertifikatsvergabe der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) gesichert.
  • Wie komme ich hin?
    Sporthalbinsel am Olympiapark U-BAHN: Linie U3 Richtung Moosach – Haltestelle Olympiazentrum | ca. 10 min. Fußweg zum Bootshaus TRAMBAHN:Linie 20 und 21 – Haltestelle Olympiapark West | Linie 27– Haltestelle Petuelring BUS: StadtBuslinie 173 – Haltestelle Olympiazentrum | StadtBuslinie 144 – Haltestelle Spiridon-Louis-Ring | StadtBuslinien 173, 177 und 178 zum Petuelring PARKMÖGLICHKEITEN: z.B. Parkharfe – Spiridon-Louis-Ring 21, 80809 München
  • Muss ich Equipment mitbringen?
    Du bekommst alles (Matten & Blackroll Equimpment) was du für deine jeweilige Session benötigst von uns vor Ort gestellt. Falls du eigenes Equipment erwerben möchtest, schau gerne vorab bei www.blackroll.de vorbei und erhalte mit dem Code “BLOOMNROLL” 15% Rabatt. Blackroll ist auch an den Eventtagen mit einem Verkaufsstand vor Ort.
  • Sind die Kurse für alle Fitnesslevel geeignet, oder gibt es Empfehlungen für Anfänger oder Fortgeschrittene?
    Unsere Kurse sind so konzipiert, dass sie für jedes Level individuell geeignet oder anpassbar sind. Wir freuen uns auf jeden von euch.
  • Du möchtest up to date bleiben?
    Melde dich hier zu unserem Newsletter an.
  • Was ist die BLACKROLL® Recovery Area?
    In der BLACKROLL® Recovery Area findest du alles was der Erholung bedarf. Lounger zum Testen der BLACKROLL® Compression Boots, Fascia Massage Guns , Sleep Spots und vieles mehr.. Die Experten von BLACKROLL® beantworten dir Fragen zum Produkt und es gibt die Möglichkeit Produkte zu erwerben.
  • Ab welchem Alter darf ich teilnehmen?
    Du musst mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Gibt es sanitäre Anlagen vor Ort?
    Ja, es gibt Toiletten vor Ort in der Capri Bar Duschen gibt es nicht.
  • Gibt es die Möglichkeit Kurse vor Ort noch zu buchen?
    Ja, du kannst dich direkt über einen QR Code vor Ort am BLACKROLL® Stand einchecken.
  • Was muss ich mitbringen?
    Etwas zu Trinken, Handtuch & ggfs. Kopfbedeckung und Sonnencreme

Impressionen
 

Impressionen
 

Join #BLOOMERGY|M

& share your experience.

bottom of page