top of page
2Y2A5120_edited.jpg

Psychische Gefährdungsbeurteilung

Dass die Psyche eine wichtige Rolle bei der Gesundheit im Beruf spielt, ist heute unbestritten.
Zeitdruck, Unterbrechungen und die Unterstützung durch Vorgesetzte haben einen direkten Einfluss auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter.
 
Rahmenbedingungen wie diese wirken sich auf die einzelnen Beschäftigten aus; sie fördern deren Wohlbefinden – sie können aber auch die Gesundheit gefährden.
 
Unternehmen sind daher seit 2013 verpflichtet, in der gesetzlich geforderten Gefährdungsbeurteilung auch auf psychische Belastungsfaktoren einzugehen.
 
Gerne unterstützen wir Sie bei der Durchführung, Datensammlung und Auswertung im Rahmen der Psychischen Gefährungsbeurteilung - Fragen Sie jetzt unverbindlich bei uns an.   
Themengebiete

Arbeitsplatzgestaltung und -umgebung: Wir analysieren die Arbeitsbedingungen und Umgebung, um mögliche Stressfaktoren zu identifizieren und zu minimieren.

Arbeitszeitgestaltung: Eine effektive Arbeitszeitgestaltung ist entscheidend für das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter. Wir helfen Ihnen, maßgeschneiderte Lösungen zu finden.

Konfliktmanagement: Konflikte am Arbeitsplatz können das psychische Wohlbefinden beeinträchtigen.

Unsere Experten unterstützen Sie bei der Implementierung effektiver Konfliktlösungsstrategien.

 

Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben: Wir fördern eine ausgewogene Work-Life-Balance, um Stress zu reduzieren und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter zu verbessern.

Gesundheitsförderung und Prävention: Durch gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention von psychischen Erkrankungen tragen wir zur langfristigen Gesundheit Ihrer Belegschaft bei.

Inhalte der psychischen Gefährdungsbeurteilung

Früherkennung von psychischen Belastungen

Prävention von psychischen Erkrankungen & Förderung des psychischen Wohlbefindens

Reduzierung von Fehlzeiten

Individual Zielsetzung pro Berufsgruppe

Anpassung der innerbetrieblichen Maßnahmen nach Analyse des Ist-Zustands

Ziele & Nutzen

Unser Mehrwert liegt darin, Ihr Unternehmen bei der effizienten Umsetzung der gesetzlichen Verpflichtung zur Psychischen Gefährdungsbeurteilung zu unterstützen und diese Verpflichtung in eine Chance zur nachhaltigen Verbesserung zu verwandeln. Durch eine professionelle Auswertung Ihrer Daten erhalten Sie einen transparenten Überblick, der fundierte Analysen ermöglicht und gezielte Maßnahmen zur Verbesserung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz ermöglicht. Unsere fachliche Expertise hilft Ihnen bei der Implementierung eines nachhaltigen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), sodass wir gemeinsam ein gesundes Arbeitsumfeld gestalten können, das langfristig die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigert.

 

Die Chancen der Gefährdungsbeurteilung liegen in der ganzheitlichen Beurteilung des Arbeitssystems, der Früherkennung von Belastungsschwerpunkten und der Ableitung erster Maßnahmen zur Steigerung von Wohlbefinden und Produktivität.

Vereinbaren Sie gerne jetzt ihr unverbindliches Beratungsgespräch!

"Balance ist not something you can find. It‘s something you create."
Jana Kingsford

bottom of page